Weitere Bildgrößen für Artikelbilder beim Hochladen erzeugen

Manche Projekte erfordern weitere Bildgrößen als die Standards, die WordPress von Haus aus generiert. Da diese nicht manuell mit Photoshop (oder einem ähnlichen Programm) erzeugt werden sollen, muss dies während des Uploads geschehen. Für diesen Fall gibt es eine Möglichkeit, die mit wenigen Handgriffen einzurichten ist: beim Upload-Vorgang werden weitere Bildabmessungen erzeugt. Die Grundeinstellung generiert beim Hochladen von Bildern in die Mediathek drei unterschiedliche Bildgrößen: Miniaturbild, Mittelgroß und Groß. Die große Version wird allerdings nur generiert, wenn das Ausgangsbild einer bestimmten Größe entspricht. Um dies umzusetzen, musst du die neuen Formate in der functions.php registrieren.

Weitere Bildgrößen für Artikelbilder beim Hochladen erzeugen weiterlesen

Google+, Twitter und Facebook Buttons ohne Plugin und JavaScript

Die Funktionen zum Teilen und Weiterempfehlen von Website-Inhalten sind zu einem wichtigen Bestandteil im Web geworden. Nicht nur, dass Benutzer mit diesen Mitteln ihre Meinung zu einer Website bekunden können, wenn ihnen ein Beitrag gefällt. Auch die mögliche Reichweite sowie Faktoren im Ranking spielen mittlerweile eine entsprechende Rolle. Mittels Social Plugins für WordPress kannst du Icons oder Links leicht in deine Website integrieren. Diese Plugins hinterlassen im Quellcode entsprechende Spuren – JavaScript muss aufgerufen werden. Oft dazu an „falscher“ Stelle, was die Ladezeit der Seite beeinträchtigen kann. In folgendem Artikel erkläre ich, wie du Buttons zum Teilen und Empfehlen auf Google+, Twitter und Facebook integrieren kannst. Google+, Twitter und Facebook Buttons ohne Plugin und JavaScript weiterlesen

Alles Gute für 2013

Heute ist der 31. Dezember 2012. Das Jahr neigt sich nun wahrlich dem Ende. Vom Weltuntergang verschont geblieben wünsche ich allen Lesern einen angenehmen Rutsch und alles erdenklich Gute für das Jahr 2013!

Wir werden sehen, was das neue Jahr mit sich bringen wird. Ich kann nicht mit Gewissheit sagen, was alles auf mich zukommt, aber spannend wird es allemal…

In diesem Sinne – Happy New Year!

Artikelbilder anzeigen und formatieren

An dieser Stelle habe ich bereits beschrieben, wie du das Artikelbild in deinem WordPress-Theme aktivieren kannst. Einfach mit einer Zeile Code in der functions.php. Doch damit ist es noch nicht getan. Die Aktivierung der Funktion führt nicht zur automatischen Anzeige des Bildes. Um dies zu erreichen musst du in ein paar Theme-Dateien noch einige Anpassungen vornehmen. Wie du dies machst und worauf du dabei achten solltest, erklärt dieser Artikel. Artikelbilder anzeigen und formatieren weiterlesen

Neuer Look für Netzbuffet

Es ist geschafft und freue mich, netzbuffet.de noch in diesem Jahr mit einem neuen Theme zu präsentieren. Pünktlich zum Jahresende (oder zum neuen Jahr) erhält netzbuffet.de einen neuen Anstrich. Das letzte Redesign ist bereits eine Weile her. Seinerzeit lag der Fokus auf neuen CSS3 Elementen, die ausprobiert werden mussten. Viel Schnickschnack, der schön aussah – Funktion und Benutzerfreundlichkeit habe ich auf Dauer aber in Frage gestellt. Neuer Look für Netzbuffet weiterlesen

WordPress 3.4.2 veröffentlicht

Gar nicht so lange her, dass WordPress die Version 3.4 veröffentlichte. Mittlerweile sind mehr als 15 Millionen Downloads getätigt worden. Am vergangenen Abend nun wurde WordPress 3.4.2 veröffentlicht. In dieser Version wurden potentielle Sicherheitslücken geschlossen sowie einige Fehler behoben. Details zu den Fixes kannst du hier einsehen. WordPress 3.4.2 veröffentlicht weiterlesen