Von deviant-blog zu Netzbuffet

Einige von euch werden in den letzten Wochen sicherlich bemerkt haben das, sowohl hier auf Netzbuffet, als auch auf Deviant Blog, ein klein wenig Chaos herrschte. Ursprung dessen war die Uneinigkeit meinerseits, nicht genau zu wissen, wie ich mit den beiden Blogs weiter verfahren sollte. Abgesehen davon war ich in den letzten Monaten nicht wirklich der übermäßige Schreiber.

Nun hab ich mich endlich dazu durchgerungen, mein altes Blog deviant-blog.de dicht zu machen und sämtlichen Content hier auf Netzbuffet zu übernehmen.
Auch das ging nicht so schnell von statten wie ich es mir erhofft habe und somit war alles doppelt zu lesen. Duplicated Content ist keine feine Sache und das habe ich auch wärmstens zu spüren bekommen. Sei´s drum. Jetzt hab ich die ersten URL-Rewritings eingerichtet. Nach und nach ziehe ich dann auch die Übrigen noch um letztendlich wird dann auch deviant-blog.de nicht mehr erreichbar sein, bzw. landet ihr dann auf netzbuffet.de.
Tapetenwechsel ist also in vollem Gange. Bin mal gespannt wie das von Google alles so aufgenommen wird. Webmaster-Tools bieten da natürlich eine nette Unterstützung.
Was genau dann hier geschieht? So hundertprozentig sicher bin ich mir da noch nicht. Einige Themen habe ich mir bereits überlegt. Es kann aber genauso gut in eine andere Richtung gehen. Lassen wir uns überraschen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.